Presse & News

02. August 2022 - Pressemitteilung

Beteiligungsgesellschaft EMERAM: Portfoliounternehmen Officium setzt Wachstumskurs mit Übernahme eines weiteren Messdienstleisters fort

  • Delta-t Messdienst GmbH in Pegnitz mit starker Kundenbasis in Oberfranken und Franchisegeber für bundesweit rund 20 Messdienstleister
  • Achte Akquisition innerhalb von 20 Monaten
  • Officium betreut mittlerweile mehr als eine Million Messgeräte
  • Erfolgreiche Konsolidierungsstrategie wird fortgesetzt

München, 2. August 2022: Die Officium GmbH, ein Portfoliounternehmen der Beteiligungsgesellschaft EMERAM, hat die Übernahme der Delta-t Messdienst GmbH in Pegnitz, Bayern, abgeschlossen und setzt so ihre Buy-and-Build-Strategie erfolgreich fort. Officium ist deutschlandweit einer der führenden, unabhängigen Mess- und Energiedienstleister zur Erfassung und Abrechnung von Wasser und Wärme für die Wohnungswirtschaft. Als Dachgesellschaft regionaler Messdienstleister hat das Unternehmen mit der aktuellen Transaktion in den vergangenen 20 Monaten acht Anbieter erworben und betreut mehr als eine Million Messgeräte.

Mit der neuen Akquisition – im Rahmen einer Nachfolgelösung – ist Officium nun auch in Oberfranken präsent. Bereits seit September 2021 ist die Unternehmensgruppe im benachbarten Unterfranken vertreten. Die nun erworbene Delta-t Messdienst GmbH in Pegnitz verfügt über eine starke regionale Kundenbasis. Überdies ist sie Franchisegeber für die gleichnamige Marke. Diese wird von bundesweit rund 20 regionalen Messdienstleistern genutzt. Das bisherige Management wird die Integration und den geplanten Wachstumskurs begleiten.

Dr. Johannes Benzing, Principal bei EMERAM Capital Partners, erläutert: „Der Markt für Messdienstleistungen ist äußerst attraktiv. Neben wenigen großen Marktteilnehmern gibt es viele kleinere, regional tätige Unternehmen. Hier bieten sich für Officium erhebliche organische und anorganische Wachstumschancen. EMERAM Capital Partners versteht sich als Business Development Partner, der die erfolgreiche Buy-and-Build-Strategie von Officium aktiv fördert.“

Stephan Kiermeyer, Geschäftsführer von Officium , ergänzt: „Die Delta-t Messdienst GmbH in Pegnitz ergänzt mit ihrer großen Kundenbasis und als Franchisegeber einer seit Jahren starken Marke unser Geschäft optimal. Officium wird nach dieser wegweisenden Akquisition die Konsolidierung im Markt für Messdienstleistungen weiter dynamisch vorantreiben. Mit unserer Erfahrung und Innovationskraft, beispielsweise bei digitalen Lösungen, sind wir ein starker Partner für Hausverwaltungen wie auch für Unternehmer, die eine Nachfolgelösung suchen. Unsere Pipeline für weiteres Wachstum ist gut gefüllt.“

Alexander Eckert, Geschäftsführer von Delta-t Messdienst, kommentiert: „Officium zeigt eine beindruckende Wachstumsstory. Unsere Franchisenehmer sowie unsere Kunden und Mitarbeiter können von Officiums umfassendem Knowhow, der Servicequalität sowie neuen Dienstleistungen profitieren. Zugleich sind wir weiterhin regional präsent und bleiben dabei nah an unseren Kunden, nutzen die Strahlkraft unserer etablierten Marke und wollen unseren eingeschlagenen Wachstumskurs mit Hilfe von Officium weiter beschleunigen. Für die jederzeit verbindlichen Gespräche auf Augenhöhe sind wir dem Management dankbar. Uns hat vor allem die gemeinsame Philosophie überzeugt, dass Kunden regional betreut werden – aktuell wie auch künftig. Insofern freuen wir uns auf eine gute Zukunft innerhalb der Officium Gruppe.“

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Officium wurde von Noerr (Legal) und Alvarez & Marsal (Financial) beraten.

Portfolio