DISCLAIMER

Die auf der Website der EMERAM CAPITAL PARTNERS GMBH enthaltenen Informationen werden auf der Basis ihrer Verfügbarkeit wiedergegeben. EMERAM CAPITAL PARTNERS GMBH übernimmt keine Haftung (ausdrücklich, impliziert oder statutarisch) für Qualität oder Eignung dieser Informationen oder dafür, dass diese Informationen oder die Inhalte der EMERAM CAPITAL PARTNERS Website ohne Unterbrechung oder fehlerfrei zur Verfügung stehen oder dass identifizierte Fehler korrigiert werden.

EMERAM CAPITAL PARTNERS hat jederzeit und ohne vorherige Ankündigung das Recht, die Bereitstellung aller oder jedweder Inhalte der Website oder Informationen zu unterbrechen oder zu beenden. Außerdem wird keine Garantie dafür gegeben, dass die EMERAM CAPITAL PARTNERS Website und die Informationen/Dateien (materials) frei sind von Viren oder anderen bösartigen, zerstörerischen oder schädlichen Codes, Programmen oder Makros.

EMERAM CAPITAL PARTNERS gibt keine Garantie dafür, dass die Website der EMERAM CAPITAL PARTNERS GMBH oder der hinterlegte Server frei von Viren oder anderen schädlichen Elementen sind.

Verweise auf der EMERAM CAPITAL PARTNERS Website und/oder die Informationen über Hyperlinks, Produkte, Prozesse oder Dienste impliziert nicht, dass EMERAM CAPITAL PARTNERS diese Informationen und Inhalte, den Anbieter, das Produkt, den Prozess oder den Dienst auf den verwiesen wird, unterstützt, billigt oder Empfehlungen ausspricht.

Die EMERAM CAPITAL PARTNERS Website kann Hyperlinks zu anderen Websites, Quellen oder Dritten enthalten. EMERAM CAPITAL PARTNERS ist nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung für diese externen Websites, ihre Bereitstellung oder deren Inhalte.

EMERAM CAPITAL PARTNERS ist kein Sponsor oder Partner solcher Websites. Auch wirbt EMERAM CAPITAL PARTNERS nicht für diese oder veröffentlicht sie.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Unter Ausschöpfung der gesetzlichen Regelungen ist EMERAM CAPITAL PARTNERS in keiner Weise haftbar für direkte oder indirekte Verluste, Schäden, Kosten oder Ausgaben die Sie aufgrund des Zugangs zu oder in Verbindung mit der Nutzung von enthaltenen Verlinkungen auf oder die Nutzung von anderen Websites erleiden, auf die von dieser Seite aus verwiesen wird oder denen Sie aufgrund der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen inhaltlich vertrauen. In jedem Fall übernimmt EMERAM CAPITAL PARTNERS keinerlei Haftung für konkrete Schäden oder Folgeschäden.

RICHTIGKEIT DES INHALTS

Obwohl wir uns bemühen, Informationen aus Quellen zu beziehen, die nach unserer Einschätzung verlässlich sind, und sicherzustellen, dass die Informationen auf unserer Website aktuell und korrekt sind, gewährleistet oder garantiert EMERAM CAPITAL PARTNERS nicht, dass die Informationen oder Meinungen, die diese Website enthält, korrekt, verlässlich oder vollständig sind. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen und Meinungen werden von EMERAM CAPITAL PARTNERS nur für den individuellen Gebrauch und zur Information zur Verfügung gestellt. Der Nutzer ist für die Nutzung dieser Informationen selbst verantwortlich.

Die Informationen als solche unterliegen Änderungen ohne Ankündigung und können veraltet sein. Aus diesem Grund sollten Sie Informationen die Sie von dieser Website beziehen, auf Richtigkeit überprüfen.

VIREN

Wir garantieren nicht, dass Materialien auf dieser Website frei von Viren, Würmern oder anderen Codes sind die schädliche oder zerstörerische Auswirkungen haben. Der Nutzer ist für Schutzmaßnahmen verantwortlich wie z.B. Virenschutz.

EXTERNE WEBSITES

Diese Seite kann Links zu anderen Websites („verlinkte Seiten“) beinhalten. Verlinkte Seiten werden für Sie aufgeführt, und Sie nutzen diese auf eigenes Risiko. Wir sind weder für den Inhalt der verlinkten Seiten verantwortlich, noch billigen wir in irgendeiner Weise deren Inhalt.

SICHERHEIT

Sie sollten sich bewusst sein, dass das Internet als offenes Netzwerk nicht sicher ist. Jedwede elektronische Kommunikation, die Sie über diese Website an uns senden, findet auf Ihr eigenes Risiko statt. Wir können nicht garantieren, dass solche Kommunikation nicht abgefangen oder geändert wird oder den definierten Empfänger unbeschadet erreicht.

URHEBER- UND MARKENRECHT

Der Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberschutz mit allen Rechten. Sie können einzelne Seiten und/oder Abschnitte dieser Website herunterladen oder ausdrucken, sofern Sie keine urheberrechtlichen oder urheberbezogenen Angaben entfernen. Der Download oder das Kopieren von Inhalten dieser Webpage überträgt Ihnen keinerlei Ansprüche an oder Rechte auf Software oder Inhalte. Die Reproduktion (im Ganzen oder teilweise), Übertragung (elektronisch oder anderweitig), Änderung, Verlinkung auf oder die Verwendung für jedwede öffentlichen oder kommerziellen Zwecke dieser Website ist nicht zulässig, sofern nicht im Vorfeld eine schriftliche Zustimmung unsererseits vorliegt.

Jegliche unerlaubte Reproduktion oder Verwendung dieser Website oder der darin enthaltenen Informationen unterliegt der strafrechtlichen Verfolgung, insbesondere im Hinblick auf eine mögliche Verletzung des Urheberrechts. Alle Rechte, die nicht ausdrücklich in dieser Zustimmung gewährt werden, verbleiben bei uns.

 

Pflichtangaben nach der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (EU) 2019/2088 („Offenlegungsverordnung“):

I.    Strategien für den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungsprozessen (Artikel 3 der Offenlegungsverordnung)
Die EMERAM Private Equity Fund I GmbH & Co. KG („EMERAM I KG“) ist ein langfristig orientierter Investor mit Fokus auf die Branchen Technology/Software, Value-added Services und New Consumer Staples. Bei den Investitionsentscheidungen fließen auch Kriterien aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG), soweit sie für den jeweiligen Sektor des Portfolio-Unternehmens von Relevanz sind, ein. Bei der Prüfung von Investitionsmöglichkeiten durch die EMERAM I KG wird bedarfsgerecht eine ESG Due Diligence zur Bewertung potenzieller Nachhaltigkeitsrisiken durchgeführt. Nachhaltigkeitsrisiko im Sinne der Offenlegungsverordnung bedeutet ein Ereignis oder eine Bedingung in den Bereichen Umwelt, Soziales oder Unternehmensführung, dessen beziehungsweise deren Eintreten tatsächlich oder potenziell wesentliche negative Auswirkungen auf den Wert der Investition haben könnte.

II.    Pflichtangaben zur Berücksichtigung nachteiliger Nachhaltigkeitsauswirkungen auf Ebene der EMERAM Private Equity Fund I GmbH & Co. KG (Artikel 4 der Offenlegungsverordnung)
Art. 4 der Offenlegungsverordnung bildet einen Rahmen zur Schaffung von Transparenz in Bezug auf etwaige nachteilige Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren im Sinne der Offenlegungsverordnung. Dazu müssen Finanzmarkteilnehmer wie die EMERAM Private Equity Fund I GmbH & Co. KG („EMERAM I KG“) bestimmte Informationen (voraussichtlich ab Juli 2022 unter Berücksichtigung sog. Regulatory Technical Standards (RTS)) offenlegen. Die EMERAM I KG ist der Auffassung, dass die ihr von den Portfoliogesellschaften zur Verfügung gestellten Informationen in Bezug auf die Investitionen (insbesondere im Hinblick auf die umfassenden Vorgaben der RTS) noch nicht ausreichen, um dies zu ermöglichen. Derzeit ist also davon auszugehen, dass die EMERAM I KG etwaige nachteilige Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren im Sinne von Art. 4 der Offenlegungsverordnung noch nicht berücksichtigt. Die EMERAM I KG wird jedoch die Entwicklung im Bereich der zur Verfügung stehenden Informationen beobachten und prüfen, inwieweit es zukünftig sinnvoll möglich ist, die von Art. 4 der Offenlegungsverordnung (einschließlich der zukünftigen RTS) geforderten Informationen offenzulegen.

III.    Pflichtangaben zur Vergütungspolitik im Zusammenhang mit der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken (Artikel 5 der Offenlegungsverordnung)
Gemäß Art. 5 der Offenlegungsverordnung haben Finanzmarktteilnehmern in ihrer Vergütungsrichtlinie (Vergütungspolitik) Informationen darüber aufzunehmen, inwiefern diese mit der Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken im Einklang steht.
Die EMERAM Private Equity Fund I GmbH & Co. KG verfügt als registrierte Kapitalverwaltungsgesellschaft im Sinne von § 2 Abs. 4 KAGB nicht über Vergütungsrichtlinien (Vergütungspolitik) gemäß den Vorgaben des KAGB.