Presse & News

03. August 2016 - Pressemitteilung

Beteiligungsgesellschaft EMERAM investiert in Xovis AG, einen führenden Schweizer Anbieter von Person Tracking Technologien

Von der Münchner Beteiligungsgesellschaft EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds ("EMERAM") investieren gemeinsam mit dem Management-Team in die Xovis AG ("Xovis"), um die Wachstumsstrategie von Xovis weiter zu unterstützen. Über den Verkaufspreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Xovis entwickelt und produziert Sensoren und Analysesoftware und steht für exzellente Schweizer Qualität. Das Unternehmen liefert das in der Flughafenbranche führende System für die Messung und Analyse des Passagierflusses. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein umfassendes Produktsortiment an optisch hochauflösenden 3D-Sensoren für den Einsatz im stationären Handel und in der Industrie (z. B. Transport, Gebäudemanagement und -sicherheit), die im Bereich der Personenverfolgung und -zählung mit höchster Präzision eingesetzt werden. Ergänzend zum sensorgestützten System entwickelt Xovis Softwarelösungen für die Personenflusssteuerung in Flughäfen und für den Einzelhandel, die auf die individuellen Anforderungen der Kunden abgestimmt sind.

David Studer, Mitgründer und CEO der Xovis AG, sagte: "Seit 2008 haben wir Xovis zu einem führenden Anbieter für Personenverfolgungstechnologie aufgebaut, der derzeit die Flughafenbranche und den Einzelhandelsmarkt bedient. Meine Mitgründer, das Management und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit EMERAM, dem idealen Partner zur Unterstützung unserer Wachstumsstrategie. Unser Ziel ist es, die bestehenden Geschäftsbereiche zu stärken und Xovis als weltweiten Marktführer in verschiedene Märkten und Geschäftsfeldern zu etablieren. EMERAM verfügt über umfassende Erfahrung und Expertise in der Skalierung von Unternehmen, bietet uns Zugang zu einem wertvollen Netzwerk und teilt unseren Spirit und unsere Begeisterung für das, was wir tun."

Volker Schmidt, Gründungspartner von EMERAM Capital Partners äußerte sich wie folgt: "Angesichts der zunehmenden Bedeutung der Zufriedenheit der Fluggäste in der schnell wachsenden Flughafenbranche und der zunehmenden Nachfrage nach KPI-basierten Steuerungslösungen im stationären Handel ist Xovis in einem zukunftsträchtigen Markt mit großem Wachstumspotenzial aktiv. Die am Markt führende Präzision der Sensortechnologie und das von Xovis entwickelte umfassende Sensoren- und Systemsortiment eröffnet vielfältige Ausbaumöglichkeiten in weitere internationale Märkte, Branchen und Anwendungsbereiche. Wir freuen uns darauf, diese Chancen gemeinsam mit dem Management von Xovis zu nutzen."

Das Eigenkapital für diese Transaktion wurde durch den EMERAM Private Equity Fund I und das Xovis Management-Team bereitgestellt. EMERAM Capital Partners wurde beraten von Schellenberg Wittmer (Legal), Alvarez & Marsal (Finance), Estin & Co (Commercial), Taxpartners (Tax) und Willis Towers Watson (Insurance).

Die Gründer von Xovis wurden beraten von GCA Altium (M&A) und Wenger & Vieli (Legal).

Portfolio