Xovis

Xovis

Das Schweizer Hightech-Unternehmen Xovis ist der führende Entwickler von 3D-Sensoren und damit verbundenen disruptiven Softwarelösungen für die Zählung und Steuerung von Personenflüssen und Wartezeiten an Flughäfen, im Einzelhandel und im öffentlichen Verkehr. Die proprietäre Multisensortechnologie, Präzision und Zuverlässigkeit, vielfältige Anwendungsbereiche sowie KI-basierte Funktionalitäten und Einklang mit dem Datenschutz zeichnen die Xovis-Technologie aus.

Sektor

Technology/Software

Transaktionsart

Leveraged Buyout

Länder

Schweiz

Fund

EMERAM Private Equity Fund I

Erworben

August 2016

Teilweise veräußert

Juni 2019

Firmensitz

Zollikofen (Schweiz)

Business Development

Nach dem Einstieg von EMERAM im Jahr 2016 ist Xovis stark international gewachsen und hatte seine Mitarbeiteranzahl bis 2019 fast verdreifacht. Im Geschäftsbereich „Airport“ verdreifachte sich zudem die Zahl der Kunden, wobei rund 75 der weltgrößten Flughäfen die Technologie von Xovis nutzen – darunter die weltweit größten Luftfahrtdrehkreuze wie Atlanta, Dubai, Frankfurt, Paris und Delhi. Das Geschäftsbereich „Retail“ wurde ebenfalls seit 2016 erfolgreich entwickelt. Mittlerweile gehören unter anderem drei der weltweit größten Supermarktketten zu Xovis‘ Kunden. Darüber hinaus wurden die Geschäftsbereiche „Public Transportation“ und Gebäudemanagement als weitere Wachstumsmärkte technologisch erschlossen. Ebenso hat das Unternehmen verstärkt in Innovationen investiert, und so feierte Xovis 2018 die Einführung des ersten Sensors mit KI-Eigenschaften. EMERAM hat 2019 seine Beteiligung an Xovis in Abstimmung mit dem Management erfolgreich veräußert.