03. August 2016 / München

Beteiligungsgesellschaft EMERAM investiert in Xovis AG, einen führenden Schweizer Anbieter von Person Tracking Technologie

Von der Münchner Beteiligungsgesellschaft EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds ("EMERAM") investieren gemeinsam mit dem Management-Team in die Xovis AG ("Xovis"), um die Wachstumsstrategie von Xovis weiter zu unterstützen. Über den Verkaufspreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Xovis entwickelt und produziert Sensoren und Analysesoftware und steht für exzellente Schweizer Qualität. Das Unternehmen liefert das in der Flughafenbranche führende System für die Messung und Analyse des Passagierflusses. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein umfassendes Produktsortiment an optisch hochauflösenden 3D-Sensoren für den Einsatz im stationären Handel und in der Industrie (z. B. Transport, Gebäudemanagement und -sicherheit), die im Bereich der Personenverfolgung und -zählung mit höchster Präzision eingesetzt werden. Ergänzend zum sensorgestützten System entwickelt Xovis Softwarelösungen für die Personenflusssteuerung in Flughäfen und für den Einzelhandel, die auf die individuellen Anforderungen der Kunden abgestimmt sind.

David Studer, Mitgründer und CEO der Xovis AG, sagte: "Seit 2008 haben wir Xovis zu einem führenden Anbieter für Personenverfolgungstechnologie aufgebaut, der derzeit die Flughafenbranche und den Einzelhandelsmarkt bedient. Meine Mitgründer, das Management und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit EMERAM, dem idealen Partner zur Unterstützung unserer Wachstumsstrategie. Unser Ziel ist es, die bestehenden Geschäftsbereiche zu stärken und Xovis als weltweiten Marktführer in verschiedene Märkten und Geschäftsfeldern zu etablieren. EMERAM verfügt über umfassende Erfahrung und Expertise in der Skalierung von Unternehmen, bietet uns Zugang zu einem wertvollen Netzwerk und teilt unseren Spirit und unsere Begeisterung für das, was wir tun."

Volker Schmidt, Gründungspartner von EMERAM Capital Partners äußerte sich wie folgt: "Angesichts der zunehmenden Bedeutung der Zufriedenheit der Fluggäste in der schnell wachsenden Flughafenbranche und der zunehmenden Nachfrage nach KPI-basierten Steuerungslösungen im stationären Handel ist Xovis in einem zukunftsträchtigen Markt mit großem Wachstumspotenzial aktiv. Die am Markt führende Präzision der Sensortechnologie und das von Xovis entwickelte umfassende Sensoren- und Systemsortiment eröffnet vielfältige Ausbaumöglichkeiten in weitere internationale Märkte, Branchen und Anwendungsbereiche. Wir freuen uns darauf, diese Chancen gemeinsam mit dem Management von Xovis zu nutzen."

Das Eigenkapital für diese Transaktion wurde durch den EMERAM Private Equity Fund I und das Xovis Management-Team bereitgestellt. EMERAM Capital Partners wurde beraten von Schellenberg Wittmer (Legal), Alvarez & Marsal (Finance), Estin & Co (Commercial), Taxpartners (Tax) und Willis Towers Watson (Insurance).

Die Gründer von Xovis wurden beraten von GCA Altium (M&A) und Wenger & Vieli (Legal).

Über EMERAM Capital Partners EMERAM

Capital Partners ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft für den deutschsprachigen Mittelstand. Von EMERAM Capital Partners beratene Fonds stellen mit einem Fonds-Volumen von 350 Mio. € Kapital zur Weiterentwicklung von Unternehmen bereit. Das aus erfahrenen Beteiligungsexperten bestehende Team betreut aktuell fünf Portfoliounternehmen: Boards & More, BENCH International, Hussel, Matrix42 und diva-e Digital Value Enterprise.

EMERAM Capital Partners versteht sich als langfristiger Business Development Partner für Unternehmen in den fünf Industriesektoren Konsumgüter, Einzelhandel, Industriegüter, Dienstleistungen und Gesundheitswesen. Die sechs Gründungspartner verbinden tiefgehendes Branchenwissen mit operativer Erfahrung in diesen Sektoren. Zusammen konnte das Team mehr als 25 Transaktionen erfolgreich abschließen und hat in mehr als 40 Beiräten und Aufsichtsräten die Entwicklung übernommener Unternehmen begleitet. EMERAM Capital Partners wurde 2012 als unabhängige Partnerschaft in München gegründet.

Über Xovis AG

Xovis wurde im Jahr 2008 von David Studer, dem heutigen CEO, Christian Studer und Markus Herrli gegründet und ist ein Schweizer High-Tech-Unternehmen, das Systeme und Sensoren für die Personenzählung und -verfolgung und ähnliche Anwendungsbereiche entwickelt und vertreibt. Das Schweizer Qualitätsprodukt bietet höchste Zählgenauigkeit und Zuverlässigkeit und garantiert die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Xovis ist weltweit Technologieführer in Bereich der Passagierflussanalyse und Wartezeitmessung in der Flughafenbranche. Die Systeme von Xovis erlauben die Messung und Analyse des Passagierflusses und eröffnen dadurch Flughäfen neue Möglichkeiten in der Passagierflusssteuerung. Neben der normalen Passagierzählung können Prozess- und Wartezeiten in Wartebereichen, Personenzahlen in Warteschlangen, Personenzustrom und -abgang sowie die Anzahl von offenen Zonen, Schaltern, Rolltreppen usw. präzise gemessen werden. Weltweit vertrauen heute mehr als 25 Flughäfen auf die 3D-Technologie von Xovis. Bedeutende Flughäfen, die zu den Kunden zählen, sind: Dubai, München, Frankfurt, London Gatwick, Paris, Perth, Sydney, Kopenhagen, Zürich, Wien, Canadian Air Transport Security Authority (CATSA) und Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea (AENA).

Für Kunden im stationären Handel und in der Industrie (z. B. Transport, Gebäudemanagement und -sicherheit) bietet Xovis verschiedene Lösungen für die Personenverfolgung und -zählung, die höchste Präzision bieten. Die 3D-Sensoren für die Personenzählung sind speziell konzipiert für das Zählen von Personen im stationären Handel sowie für eine Vielzahl anderer Anwendungen, die eine exakte Personenverfolgung erfordern. Für die Erweiterung der Basisfunktionalität der Personenzählung gibt es ein umfassendes Angebot an Software-Plug-Ins, die auf dem Sensor selbst ausgeführt werden. Einige der weltweit führenden Anbieter im Bereich der Filial-Analytik für den stationären Handel, wie RetailNext, Tyco und Watcom, vertrauen auf die Lösungen von Xovis.

Xovis sieht seine Mission in der kontinuierlichen Verbesserung seiner videobasierten Personenverfolgungstechnologie, um seinen Kunden herausragende Ergebnisse bei der Personenverfolgung zu ermöglichen und sie dadurch bei der Bewältigung künftiger Herausforderungen in der Analyse und Steuerung des Personenflusses zu unterstützen – von der Anzeige prognostizierter Wartezeiten bis zur lückenlosen Verfolgung des Personenaufkommens in verschiedenen Umgebungen.

Ansprechpartner
EMERAM Capital Partners

Dr. Judith Mayer
CNC Communications & Network Consulting AG

Tel.: +49 89 599458 153
Judith.Mayercnc-communicationscom

Ansprechpartner
Kontakt für Xovis AG

Christian Studer

Tel.: +41 32 508 35 41
christian.studerxoviscom

Kontakt

EMERAM

Capital Partners GmbH

Mühlbaurstraße 1
81677 München

T: +49 89 41999 67 0
F: +49 89 41999 67 10

E-Mail: infoemeramcom