Wir machen nicht jede Mode mit – nur besonders attraktive.

Weitere Details und aktuelle Informationen zu Bench erhalten Sie hier.

BENCH International GmbH

Gegründet 1987, hat Bench über die Jahre eine ausgeprägte Markenstärke aufgebaut. Die Marke ist insbesondere für ihre modischen und gleichzeitig funktionalen Frauen- und Männerkollektionen bekannt. Durch ihren starken Fokus auf urbanen Lifestyle, zählen unter Zwanzig- bis Dreißigjährige zur Kernzielgruppe von Bench. Aufgrund des dynamischen Wachstums in den vergangenen Jahren hat sich Bench von einem auf den UK-Markt fokussierten Unternehmen zu einer echten internationalen Marke entwickelt. Neben den Kernmärkten Deutschland, Kanada und Großbritannien sind die Produkte in 23 weiteren europäischen und nordamerikanischen Ländern zu finden.

Deal Details

Sektor

Consumer / Konsumgüter

Fund

EMERAM Fund I

Transaktionsart

LBO

Erworben im

April 2014

Länder

Deutschland, Großbritannien

Firmensitz

Manchester (Großbritannien)

Link

www.bench.co.uk

Emeram Team

EMERAM Partner

Dr. Christian Näther
Dr. Kai Obring
Kai Köppen

Investment Manager

Markus Feuerecker

Presse

30. Jun 2014 – Bruno Sälzer kauft 15% an der Modemarke Bench und wird CEO und Chairman.

Dr. Bruno Sälzer (57) wird spätestens zum 1. Dezember 2014 neuer Chief Executive Officer (CEO) und Chairman der internationalen Modemarke Bench. Darüber hinaus wird der Manager eine Beteiligung von 15 Prozent an der EMERAM Urbanics Holding Ltd., der Eigentümerin von Bench, erwerben. Von EMERAM Capital Partners beratene Fonds hatten Bench im Februar 2014 von der Private Equity-Gesellschaft HgCapital übernommen.

Zur Pressemeldung

25 / 02 / 2014 – Private Equity Fonds EMERAM übernimmt Americana International – Eigentümerin der Modemarke „Bench".

Von der Münchner EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds haben eine Vereinbarung zum Kauf der Americana International Limited („Americana"), Eigentümerin der internationalen Modemarke Bench, unterzeichnet. Vorheriger Eigentümer des Unternehmens mit Sitz in Manchester war die Private Equity Gesellschaft Hg Capital. In Bezug auf den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Zur Pressemeldung

Mit Rückenwind auf der Erfolgswelle.

Weitere Details und aktuelle Informationen zur Boards & More Group erhalten Sie hier.

Boards & More Group

Die im Jahr 2000 gegründete Boards & More Group ist Weltmarktführer für Kitesurf-, Windsurf- und Stand Up Paddling-Ausrüstung. Mit seinen vier high-performance Marken North Kiteboarding, Northsails, ION und Fanatic ist die Unternehmensgruppe auf allen großen Märkten vertreten. Zudem hat das Unternehmen vor kurzem seinen Einstieg in den Markt für hochwertige Fahrradbekleidung bekannt gegeben.

Deal Details

Sektor

Consumer / Konsumgüter

Fund

EMERAM Fund I

Transaktionsart

LBO

Erworben im

Dezember 2013

Länder

Deutschland, Österreich

Firmensitz

Molln (Österreich)

Link

www.boards-and-more.com

Emeram Team

EMERAM Partner

Volker Schmidt
Korbinian Knoblach
Dr. Christian Näther

Investment Manager

Max Klenner

Add-Ons

Im Juni 2016 hat unsere Portfolio Firma Boards & More North Sports, Inc., einen an der US-amerikanischen Westküste ansässigen Großhändler für Kite Boarding und Stand-up Paddle Board Ausrüstung übernommen. Mit einem eigenen Vertriebsteam vor Ort und entsprechend lokal gesteuerter Marketing Strategie wird Boards & More künftig seine Marken deutlich prominenter präsentieren und intensiver vertreiben können. Zudem wird ein lokales Lager die kurzfristige und bedarfsgerechte Belieferung wichtiger Kunden garantieren. Boards & More forciert damit seine internationale Expansionsstrategie im weltweit größten Kite und SUP Markt.

Reale Wertschöpfung durch digitale Transformation.

Weitere Details und aktuelle Informationen zu diva-e erhalten Sie hier.

diva-e GmbH

diva-e Digital Value Enterprise wurde 2015 als Zusammenschluss der sechs etablierten Unternehmen Ageto, First Colo, kom, Netpioneer, Textprovider und zeros+ones gegründet, die jeweils auf unterschiedliche E-Business-Dienstleistungen spezialisiert sind und in ihrem Bereich zu den führenden Anbietern zählen. Die diva-e Digital Value Enterprise bietet Unternehmen das komplette Lösungsportfolio für ein erfolgreiches E-Business aus einer Hand. Als kompetenter Partner mit langjähriger Erfahrung und umfassender Expertise begleitet diva-e Unternehmen bei der Planung, Umsetzung und Optimierung ihrer Projekte entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette. Zahlreiche Top-100-Unternehmen in Deutschland profitieren bereits von der Expertise, den Lösungen und Services der in der diva-e GmbH zusammengeschlossenen Unternehmen. Zusammen mit dem diva-e Management plant EMERAM das Leistungsportfolio durch weitere Zukäufe im Bereich digitales Marketing, Mediamanagement, Big Data und Infrastruktur auszubauen.

Deal Details

Sektor

Business Services

Fund

EMERAM Fund I

Transaktionsart

Owner’s Buy-out

Erworben im

Februar 2016

Länder

Deutschland

Firmensitz

Berlin (Deutschland)

Link

www.diva-e.com

Emeram Team

EMERAM Partner

Dr. Kai Obring
Dr. Christian Näther

Investment Manager

Fabian Furtmeier

Presse

5. Okt 2016 – diva-e wächst weiter und übernimmt Digital Transformation Group

Die diva-e Digital Value Enterprise GmbH, E-Business-Dienstleister für die digitale Wertschöpfungskette, hat mit Wirkung zum 30.09.2016 die Digital Transformation Group GmbH übernommen. Damit baut diva-e das Leistungsspektrum im Bereich der datengestützten Digitalstrategie-Beratung weiter aus.

Zur Pressemeldung

 

3. Feb 2016 – diva-e konzipiert und realisiert neue Online-Plattform für FC Bayern München

Die FC Bayern München AG (www.fcbayern.de) hat die diva-e Digital Value Enterprise GmbH (www.diva-e.com) mit der Konzeption, Gestaltung und Realisierung ihrer neuen Online-Plattform beauftragt. In einem umfassenden zweistufigen Auswahlprozess überzeugte diva-e insbesondere durch tiefes CMS- und User Experience-Know-How, einen ...

Zur Pressemeldung

23. Dez 2015 – Private Equity Fonds EMERAM beteiligt sich an neu gegründeter diva-e Digital Value Enterprise, einem führenden deutschen E-Commerce-Dienstleister

Von der Münchner EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds („EMERAM“) haben am 23. Dezember 2015 eine Vereinbarung zum Kauf der diva-e Digital Value Enterprise GmbH („diva-e“) unterzeichnet. diva-e ist ein Zusammenschluss von sechs führenden E-Commerce Dienstleistern, die ihre Anteile in die neu gegründete Gesellschaft einbringen und an EMERAM im Zuge der Transaktion übertragen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Zur Pressemeldung

Die Schokoladen­seite unseres Portfolios.

Weitere Details und aktuelle Informationen zu Hussel erhalten Sie hier.

Hussel GmbH

Mit der Eröffnung der ersten Hussel-Filiale in 1949 wurde der Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Hussel-Confiserien gelegt. Heute ist Hussel der führende Süßwaren-Fachgeschäftshändler in Deutschland und Österreich. Als erfahrener Spezialist in feinster Confiserie steht das Unternehmen für ein qualitativ hochwertiges und innovatives Sortiment sowie erstklassigen Service in besonders stilvollem Ambiente. Über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und bedienen ihre Kunden in rund 230 Fachgeschäften. Zudem werden die Produkte über einen attraktiven Online-Shop vertrieben.

Deal Details

Sektor

Retail / Handel

Fund

EMERAM Fund I

Transaktionsart

Carve-out

Erworben im

April 2014

Länder

Deutschland, Österreich

Firmensitz

Hagen (Deutschland)

Link

www.hussel.de

Emeram Team

EMERAM Partner

Dr. Eckhard Cordes
Dr. Kai Obring
Dr. Christian Näther

Investment Manager

Fabian Furtmeier

Presse

11. Mär 2014 – Private Equity Fonds EMERAM übernimmt Süßwarenkette Hussel.

Von der Münchner EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds haben am 6. März eine Vereinbarung über den Kauf der Hagener Confiserie-Spezialisten Hussel unterzeichnet. Vorheriger Eigentümer war die DOUGLAS HOLDING. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Zur Pressemeldung

Die Antwort auf alle IT-Fragen: 42.

Weitere Details und aktuelle Informationen zu Matrix42 erhalten Sie hier.

Matrix42 AG

Seit der Gründung in 1992 gehört Matrix42 zu den innovativsten Software Unternehmen im Bereich “IT Workspace Management”. Die Matrix42 Software ermöglicht ihren Kunden eine substantielle Steigerung der Effizienz ihrer IT Abteilung durch die Automatisierung des Lizenz Managements, von IT Prozessen, und jegliche Art von IT Support Funktionen. Aufgrund der hohen Flexibilität der Software zählt Matrix42 neben einer Vielzahl von kleineren und mittelständischen Unternehmen auch vermehrt Großkonzerne zu seinen Kunden, sowohl in Deutschland wie auch zunehmend in weiteren europäischen Ländern.

Deal Details

Sektor

Business Services

Fund

EMERAM Fund I

Transaktionsart

MBO

Erworben im

November 2014

Länder

Deutschland, Schweiz, Niederlande, Großbritannien, Australien

Firmensitz

Frankfurt am Main (Deutschland)

Link

www.matrix42.de

Emeram Team

EMERAM Partner

Kai Köppen
Dr. Christian Näther
Markus Gyssler

Investment Manager

Max Klenner
Konstanze Klasen

Presse

16. Okt 2015 – Private Equity Fonds EMERAM übernimmt MATRIX42, einen führenden Anbieter für Workspace Management Lösungen

Von der Münchner EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds („EMERAM") haben am 13. Oktober 2015 eine Vereinbarung zum Kauf der MATRIX42 AG (MATRIX42) im Rahmen eines von EMERAM begleiteten Management Buy-outs unterzeichnet. Verkäufer des auf Workspace Management Lösungen spezialisierten Unternehmens ist Asseco Poland S.A.. In Bezug auf den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Zur Pressemeldung

Benchmark in Sachen Präzision.

Weitere Details und aktuelle Informationen zu Xovis erhalten Sie hier.

Xovis AG

Das im Jahr 2008 gegründete Schweizer Hightech-Unternehmen ist heute ein führender Anbieter von innovativen Person-Tracking Technologien. Einzelhändlern, Flughäfen und Industrieunternehmen bietet Xovis präzise Analysesysteme und 3-D-Sensoren, die für die Personenzählung und -verfolgung oder ähnliche Anwendungen eingesetzt werden. Mit dem branchenweit führenden System zur Messung, Analyse und Steuerung des Passagierflusses konnte das Unternehmen schon mehrere Flughäfen ausrüsten – darunter internationale Luftfahrtdrehkreuze wie Frankfurt, Dubai und London. Im Bereich der Filial-Analytik für den stationären Handel vertrauen einige der weltweit größten Anbieter wie RetailNext, Tyco und Watcom auf die innovativen Trackinglösungen von Xovis. Die am Markt führende Präzision der Sensortechnologie und das eigens entwickelte, umfassende Sensoren- und Systemsortiment eröffnen vielfältige Ausbaumöglichkeiten in weitere internationale Märkte, Branchen und Anwendungsbereiche.

Deal Details

Sektor

Business Services

Fund

EMERAM Private Equity Fund I

Transaktionsart

LBO

Erworben im

August 2016

Länder

Schweiz

Firmensitz

Zollikofen (Schweiz)

Link

www.xovis.com

Emeram Team

EMERAM Partner

Kai Köppen
Volker Schmidt

Investment Manager

Matthias Obermeyer
Fabian Furtmeier

Presse

3. Aug 2016 – Beteiligungsgesellschaft EMERAM investiert in Xovis AG, einen führenden Schweizer Anbieter von Person Tracking Technologie.

Von der Münchner Beteiligungsgesellschaft EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds ("EMERAM") investieren gemeinsam mit dem Management-Team in die Xovis AG ("Xovis"), um die Wachstumsstrategie von Xovis weiter zu unterstützen. Über den Verkaufspreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Zur Pressemeldung

Innovative Drahtlösungen im Qualitäts­segment.

Weitere Details und aktuelle Informationen zu Drahtzug Stein erhalten Sie hier.

Drahtzug Stein Gruppe

Drahtzug Stein ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für die Herstellung von hochwertigen Drahtartikeln in den Bereichen Hausgeräte, Bad & Möbel, Agrar, Automotive und Medizintechnik. Das Unternehmen ist seit über 75 Jahren erfolgreich am Markt aktiv und produziert heute an Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Polen und den USA. Drahtzug Stein verfügt als Qualitätsführer über eine herausragende Marktpositionierung und gilt als „Hidden Champion“ der Branche. Drahtzug Stein zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, Kundenwünsche mit höchstem Qualitätsanspruch flexibel zu realisieren und Total Cost of Ownership minimierend in Kundennähe an einer wachsenden Anzahl internationaler Standorte zu fertigen. Die Wurzeln des Traditionsunternehmens reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Mitte des 20. Jahrhunderts wurde das Unternehmen von der heutigen Unternehmerfamile Stein erworben und seitdem konsequent weiterentwickelt. Mit Drahtzug Stein hat sich uns ein Familienunternehmen angeschlossen das in einem stabilen Markt tätig ist und auf solide, zum Teil jahrzehntelange Kundenbeziehungen bauen kann und nun in Zusammenarbeit mit der Familie Stein weiterentwickelt wird.

 

 

Deal Details

Sektor

Industrials

Fund

EMERAM Private Equity Fund I

Transaktionsart

LBO

Erworben im

Dezember 2016

Länder

Deutschland, USA, Italien, Polen, Frankreich

Firmensitz

Altleiningen (Deutschland)

Link

www.drahtzug.com

Emeram Team

EMERAM Partner

Korbinian Knoblach

Kai Köppen
Dr. Eckhard Cordes

Investment Manager

Markus Feuerecker
Max Klenner

Presse

10. Nov 2016 Beteiligungsgesellschaft EMERAM investiert in Drahtzug Stein Holding GmbH & Co. KG, einen weltweit führenden Drahtartikel

Von der Münchner Beteiligungsgesellschaft EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds ("EMERAM") investieren zusammen mit der Eigentümerfamilie in die Drahtzug Stein Holding GmbH & Co. KG ("Drahtzug Stein"), um das Unternehmen auf seinem Wachstumspfad künftig zu begleiten. Die Eigentümerfamilie wird im Rahmen der Transaktion signifikant an Drahtzug Stein beteiligt bleiben.

Zur Pressemeldung

Es ist Zeit für Ihren Fingerfood-Moment

Weitere Details und aktuelle Informationen zur frostkrone Tiefkühlkost GmbH erhalten Sie hier.

frostkrone Tiefkühlkost GmbH

frostkrone ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von tiefgekühltem Finger-Food und Snack-Produkten. Seit der Gründung in 1997 hat sich das Unternehmen als innovativer First Mover im Bereich Convenience Tiefkühlkost etabliert. frostkrone zeichnet sich durch eine große Sortimentsvielfalt rund um die Rohstoffe Käse, Fisch, Gemüse und Fleisch aus und vertreibt seine Produkte im Lebensmitteleinzelhandel sowie im Food Service-Bereich.

Deal Details

Sektor

Consumer

Fund

EMERAM Private Equity Fund I

Transaktionsart

LBO

Erworben im

März 2017

Länder

Deutschland

Firmensitz

Rietberg (Deutschland)

Link

www.frostkrone.de

Emeram Team

EMERAM Partner

Dr. Christian Näther

Dr. Kai Obring

Investment Manager

Matthias Obermeyr
Kaili Shen

Presse

24. Feb 2017 Beteiligungsgesellschaft EMERAM investiert in frostkrone, den führenden Hersteller von Tiefkühl-Finger-Food

Von der Münchner Beteiligungsgesellschaft EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds ("EMERAM") investieren in die frostkrone Gruppe ("frostkrone") gemeinsam mit dem CEO des Unternehmens, um die Wachstumsstrategie von frostkrone, dem Innovationsführer im Bereich Tiefkühl-Finger-Food, weiter zu unterstützen. Eine entsprechende Verkaufsvereinbarung wurde mit der unabhängigen Investmentgesellschaft Ardian unterzeichnet. Über den Verkaufspreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Zur Pressemeldung

Kontakt

EMERAM

Capital Partners GmbH

Mühlbaurstraße 1
81677 München

T: +49 89 41999 67 0
F: +49 89 41999 67 10

E-Mail: infoemeramcom