Wir erkennen Chancen und suchen Herausforderungen.

Kern unserer Strategie ist die Beteiligung an gut aufgestellten Unternehmen mit weiterem Wachstumspotential. Als Partner des Managements helfen wir, die Unternehmensentwicklung voranzutreiben und die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu steigern. In der Regel erwerben wir eine signifikante Beteiligung an einem Unternehmen und laden das Management ein, sich zu beteiligen.

Unsere Investmentkriterien:

  • Unternehmenswert zwischen 30 und 250 Mio. Euro
  • Ausschließlich Mehrheitsbeteiligungen
  • Unternehmen aus dem DACH-Raum oder mit substantiellem DACH-Geschäft
  • Führende Marktstellung in attraktiven (Nischen-)Märkten
  • Starke Management-Teams mit Wachstumswillen
  • Gesunde Bilanzen und solide Performance in allen Geschäftsfeldern

Vor operativen Problemen in einzelnen Geschäftsfeldern oder Regionen schrecken wir keineswegs zurück. Mit unserer Erfahrung auch in komplexen Transaktionen sind wir in der Lage, innovative und nachhaltige Lösungen für spezielle Situationen zu finden.

Echte Wertsteigerung basiert auf der Verbindung von Branchenkenntnis mit operativem Know-how.

Wir sind der Überzeugung, dass wir nur in den Branchen, in denen wir über relevante Erfahrungen und Know-how verfügen, einen echten Wertbeitrag leisten können. Daher bevorzugen wir Beteiligungen in den folgenden fünf Industriesektoren:

  • Konsumgüter
  • Einzelhandel inklusive Direktvertrieb und E-Commerce
  • Industriegüter
  • Dienstleistungen
  • Gesundheitswesen

Bei Beteiligungsanlässen sind wir so flexibel, wie die Situation es erfordert.

Wir haben umfangreiche Erfahrung mit dem Erwerb von Unternehmen und der konstruktiven Unterstützung von Management-Teams. Es gibt viele verschiedene Gründe und Ziele, die mit einem (auch teilweisen) Unternehmensverkauf verfolgt werden können. Einen guten Preis zu erzielen, ist sicher ein wichtiges Element. Abhängig von der Ausgangssituation spielen aber meist weitere Aspekte eine entscheidende Rolle. Im Folgenden beschreiben wir einige beispielhafte Szenarien. Das EMERAM Team hat in jeder dieser Situationen mehrere Transaktionen strukturiert und erfolgreich durchgeführt.

Bereits realisierte Szenarien

Natürlich unterscheiden sich die jeweiligen Einzelfälle und es ergibt sich eine Kombination aus den beschriebenen Szenarien. Gerne besprechen wir mit Ihnen, wie eine Lösung in Ihrer speziellen Situation aussehen könnte; darüber hinaus vermitteln wir Ihnen auch gerne relevante Kontakte zu Unternehmern oder Geschäftsführern, die in einer ähnlichen Situation bereits mit uns zusammengearbeitet haben.

Nachfolgeregelung

Nachfolge­regelung

Viele erfolgreiche Unternehmer haben nicht die Option, ihr Unternehmen an die nächste Generation zu übergeben. Über viele Jahre haben sie ihre ganze Energie in den Aufbau des Unternehmens investiert. Irgendwann nähern sie sich der Altersgrenze, oder sie möchten andere Interessen verfolgen. Mit dem Herzblut, das im Unternehmen und im Unternehmertum liegt, ist – neben der finanziellen Absicherung – ein Verkauf oft auch eine Voraussetzung, um loslassen zu können. Manchmal ist ein neuer Geschäftsführer bereits im Amt, manchmal ist die zweite Ebene in der Lage aufzurücken, und in manchen Fällen muss ein Nachfolger erst noch gesucht werden. Die EMERAM Teammitglieder haben viel Erfahrung mit all diesen Situationen und können dem Unternehmer helfen, sein Unternehmen auf eine erfolgreiche Zukunft vorzubereiten.

Vermögens­diversifikation

Vermögensdiversifikation

Der Gründer/Eigentümer hat sein ganzes Vermögen im Unternehmen und möchte „etwas Geld vom Tisch nehmen“, um sein Vermögen zu diversifizieren und ein Polster für die Familie zu schaffen. Er oder sie will das Unternehmen weiterführen, sucht aber nach einem starken und komplementären Partner, um das Unternehmen auf seine nächste Entwicklungsphase vorzubereiten.

Wachstums­finanzierung und -unterstützung

Wachstumsfinanzierung und -unterstützung

Die nächste Stufe der Unternehmensentwicklung kann Schritte erfordern, die für die derzeitigen Eigentümer alleine zu unwägbar, zu groß oder zu riskant erscheinen. Dies kann z.B. der Aufbau einer Produktionsstätte oder einer Vertriebsmannschaft in einer neuen Region oder auch der Zukauf eines Unternehmens sein. Wir bieten Ihnen nicht nur die finanziellen Mittel, sondern auch die Erfahrung, Expertise und das Netzwerk, mit dem wir einen solchen Schritt unterstützen.

Management Buy-out

Management Buy-out

Das bestehende Management möchte das Unternehmen übernehmen und sucht einen starken Partner, der die nötige Erfahrung mitbringt und die Finanzierung strukturiert. Oft wird dieser Schritt von den bisherigen Eigentümern angestoßen, die dem Management die Möglichkeit geben wollen, sich an den von ihnen mit geschaffenen Werten zu beteiligen; manchmal erfolgt die Initiative auch durch das Management selbst.

Management Buy-in

Management Buy-in

Ein Manager oder auch ein Management Team hat ein Unternehmen identifiziert, das es übernehmen möchte. Es bringt viel relevante Erfahrung mit und ist überzeugt, das Unternehmen weiterentwickeln zu können. Wir unterstützen das Team und finden die Struktur, in der dieser Schritt möglich wird.

Ausgründung oder Abspaltung von Unternehmensteilen

Ausgründung oder Abspaltung von Unternehmensteilen

Ein Geschäftsbereich eines Unternehmens passt nicht mehr zur Unternehmensstrategie und soll verkauft werden. Egal, ob die betreffende Einheit heute bereits weitgehend selbstständig agiert oder noch voll integriert ist und mit erheblichem Aufwand auf eigene Füße gestellt werden muss - das EMERAM Team hat beide Extreme in der Vergangenheit schon erfolgreich begleitet.

Mit unserer Erfahrung gestalten wir Transaktionen schnell und reibungslos.

Das EMERAM Team verfügt über umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Branchen und hat Transaktionen in sehr unterschiedlichen Situationen erfolgreich strukturiert. Je nach Verkaufsziel, Beteiligungsanlass und Industriesektor finden wir Lösungen, die im Interesse des Unternehmers liegen und Investoren einen langfristigen sowie nachhaltigen Mehrwert bieten. Solche “Win-Win-Situationen” erzielen wir dank unserer pragmatischen Vorgehensweise selbst bei komplexen Transaktionen.

Grundlage unseres Ansatzes sind die hohen Erfahrungswerte unserer sechs Gründungspartner, die über einen herausragenden und komplementären Track Record als Investoren, Berater und Führungspersonen verfügen. In ihren vorherigen Positionen haben sie Investitionen in verschiedenen, äußerst erfolgreichen Unternehmen betreut und/oder diese aus dem Beirat heraus unterstützt.

Erfolgreiche Transaktionen

Kontakt

EMERAM

Capital Partners GmbH

Mühlbaurstraße 1
81677 München

T: +49 89 41999 67 0
F: +49 89 41999 67 10

E-Mail: infoemeramcom